Pressespiegel

Erfolgreicher Abschluss der Zusatzqualifikation E-Commerce, BS Niebüll, 01.10.2021

Nach acht Monaten intensiver Weiterbildung zu den Themen E-Commerce, Digitalisierung des Point-Of-Sale und Online-Vertrieb/Marketing haben heute zehn Berufsschülerinnen und Berufsschüler der BS Niebüll ihre Zertifikate aus den Händen des Schulleiters OStD Finn Brandt erhalten und damit die Zusatzqualifikation E-Commerce erfolgreich bestanden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerten die Zusatzqualifikation durchgehend als positiv und sinnvoll: „Der Zertifikatskurs ist eine tolle Ergänzung zur klassischen Ausbildung im Einzelhandel!“ freut sich Rabia Tarhan, die als Lehrgangsbeste abgeschnitten hat.

Zuvor würdigte Prof. Dr. Peter Weber, der Projektverantwortliche von der Fachhochschule Südwestfalen, die besonderen Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Zusatzsatzausbildung parallel zu ihrer Berufsausbildung absolviert haben.

Im Rahmen der Zertifikatsvergabe richtete sich Thore Ziebell, Projektmanager des Friesennetzes, mit einem Gastbeitrag an die Absolventinnen und Absolventen. Er stellte dar, wie E-Commerce dazu beitragen kann, den Einzelhandel vor Ort zu stärken und damit die Attraktivität der Innenstädte in der Region zu fördern. „Kauft vor Ort – online und offline!“ war sein eindringlicher Appell an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Zusatzqualifikation E-Commerce ist Teil des Projekts EiLE (E-Kompetenz in Lehre und Einzelhandel), welche die Berufliche Schule in Niebüll gemeinsam mit den Beruflichen Schulen in Soest und Herne durchgeführt hat. Betreut wurde das Projekt von der Fachhochschule Südwestfalen. Ziel war es, die E-Commerce-Kompetenzen von Auszubildenden im Handel zu fördern. Auch die ausbildenden Einzel- und Großhandelsbetriebe profitieren von den neu gewonnenen Erkenntnissen und Impulsen, die ihre Auszubildenden in den Betrieb einbringen können. Das Projekt wird im kommenden Jahr fortgesetzt.

Die folgenden Auszubildenden aus Südtondern und der Insel Sylt haben erfolgreich an der Zusatzqualifikation teilgenommen (Nennung inkl. Ausbildungsbetrieb):

Marina Andresen (Schlotfeldt, Niebüll), Aurora Bodewei (Hillmann und Ploog, Westerland), Christopher Fritsch (Nordland Agrar, Süderlügum), Nis Marten Haas (bauXpert Christiansen, Niebüll), Dominik Johannsen (Edeka-Zentralmarkt, Süderlügum), Megan Kremer (C.G. Christiansen, Keitum), Vanessa Struck (Schuhhaus Jessen, Niebüll), Stephanie Radtke (REWE, Tinnum), Melina Schnoor (Voss, Westerland), Rabia Tarhan (MIIA, Westerland).

BS Niebüll, den 01.10.2021