Pressespiegel

Ein wichtiger Schritt ins Berufsleben, Wochenschau, 06.07.2019

Kaufmännische Berufe: 62 erfolgreiche Absolventen verabschiedet

NIEBÜLL An der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Niebüll gab es am letzten Donnerstag vor den Sommerferien viele Gründe zum Feiern. Mit großen Anhang kamen insgesamt 62 Auszubildende in fünf kaufmännischen Ausbildungsberufen in die Stadthalle, um ihre Zeugnisse in Empfang zu nehmen. Obendrauf gab es noch jede Menge Gratulationen Glückwünsche von ihren Lehrern und von Schulleiter Finn Brandt. „Sie sind ein deutliches Zeichen dafür, dass wir als Bildungsstandort gut aufgestellt sind und auch ein Zeichen gegen den Fachkräftemangel. Gut ausgebildete Kaufleute werden in der Wirtschaft gesucht. Es ist eine wichtige und richtige Entscheidung der Betriebe, auszubilden, und wir als Schule bringen unseren dualen Anteil ein. Der Markt hat sich gedreht. Früher gab es viele Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz, heute müssen sich die Betriebe um die Auszubildenden bewerben. Mit dem heutigen Tag können sie sehr zufrieden sein, sich zu Recht feiern lassen. Aber es ist nur der erste Schritt in Ihr berufliches Leben. Gab es in der Ausbildung noch den einen oder anderen Schutzraum - das ist nun vorbei“, verabschiedete der Schulleiter seine Schülerinnen und Schüler mit mahnenden Worten. Den Eltern und Partnern gratuliert er. „Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ihren Kindern und Partnern die Unterstützung zukommen lassen, dass sie es geschafft haben. Die müssen jetzt auf eigenen Beinen stehen“. Den Ausbildungsbetrieben dankte er ebenso wie der IHK Flensburg für die außerordentlich kooperative und kollegiale Zusammenarbeit. Er unterstrich auch die Wichtigkeit der ehrenamtlich tätigen Prüfungsausschuss-Mitglieder. „Ihre Tätigkeit ist wichtig, ein qualitätserhaltendes Element und auch eine Bereicherung“. Seinen Kollegen gratulierte er zum erfolgreichen Abschluss eines weiteren Ausbildungs- Jahrgangs. „Danke! Da steckt auch Ihr Herzblut drin!“. Sein Schlusssatz galt dann aber wieder den erfolgreichen Absolventen. „Bleiben Sie kreativ - und auch etwas verrückt. Und wenn Sie fallen - Nase putzen und wieder aufstehen“, lautete sein väterlicher Rat.

Die Absolventen der Ausbildung zu Kaufleuten für Büromanagement:
Anna Lena Christiansen (Antrick Hinz Christiansen), Martina Christiansen (Diakonisches Werke), Vivica Feddersen (Diakonisches
Werk) Lara Ursula Flüdieger, Simon Ganzel (Ingrid Weber), Anneke Hansen (Sylter Tagungs- und Kongresscentrum), Saskia Jupe (Deutsche Rentenversicherung), Mayra Ketelsen (Autohaus Kornkoog Niebüll), Fatjona Selmonaj (Autohaus Kornkoog Wyk), Michelle Schrader (Niels Arndt), Christin Seidel (Naturenergie Feddersen Langenhorn), Annalena Thomsen (Stadtwerke Nordfriesland).

Die Absolventen der Ausbildung zu Verkäuferinnen und Verkäufern:
Ann-Katrin Bestmann (Edeka Ove Lück), Timo Gebauer (Aldi), Anja Jessen (Fleggaard), Isabell Jordan (Jessens Landbäckerei), Alexander Jung (Fleggaard), Annika Petersen (famila-Warenhaus), Svenja Pratsch (Fleggaard).

Die Absolventen der Ausbildung zu Kaufleuten im Groß und Außenhandel:
Hushem Bakri (Autohaus Kornkoog), Ann-Christin Bress (Danisco Deutschland), Fabian Buhmann (Voss), Marvin Christiansen (Gehlsen Baustoffe), Jonna Kunz (Danisco Deutschland), Janneck Andreas Markussen (Voss), Jonas Pede (bauXpert Christiansen).

Die Absolventen der Ausbildung zu Bankkaufleuten:
Jana Bahr (VR Bank Nord), Madita Carstensen (Nord-Ostsee Sparkasse), Jan Erik Ingwersen (Sylter Bank), Ben Jessen (Nord-Ostsee Sparkasse), Anara Kambarov (Nord-Ostsee Sparkasse), Steffen Kotzan (VR Bank Nord), Sönke Marquardt (Sylter Bank), Selina Mielke (VR Bank Nord), Oke Sönksen (VR Bank Nord).

Die Absolventen der Ausbildung zu Kaufleuten im Einzelhandel:
Jasmina Catharina Boysen (Rossmann), Klaus Nicolai Brömer (MEGA Company Niebüll), Monira-Dora Caso (Ose Carstensen), Lea Clausen (Eggers Schuh- und Sport), Milena- Sophie Cyrus-Jensen (Edeka Ove Lück), Christina Dühr (team Baumarkt), Bjarne Hansen (MEGA Company Niebüll), Julia Hölke (Süderlügumer Zentralmarkt), Marcel Andre Iborg (Calle), Marvin René Kuberek (Ralf Mommsen), Julia Lemberg (Hage-Baumarkt Leck), Friedericke
Lorenzen (bugatti Retail), Oliver Rolf Lothar Niebergall (Guido Lehmann), Daniela Sophie Nissen (Supermärkte Nord), Charia Petersen (Eggers Schuh- und Sport), Jenna Lynn Petersen (Aldi), Maximilian Schlüter (MEGA Company Niebüll), Marie Tessmann (Edeka Ove Lück), Nadja Rilana Wojciechowski (Eggers Schuh- und Sport), Sabrina Zelosko (Schuhhaus Jessen).

aus Wochenschau vom 06.07.2019