Großhandelskaufmann/frau

Was ist Groß- und Außenhandel? Dass wir in Niebüll täglich mit Dingen des Lebens im Einzelhandelsgeschäft um die Ecke versorgt werden, verdanken wir dem Groß- und Außenhandel.
Der Groß- und Außenhandel sorgt dafür, dass die Waren vom Hersteller kostengünstig, schnell und sicher ins Geschäft gelangen.

Der Groß- und Außenhandel versorgt auch Industrie, Handwerk, Landwirtschaft und Gastronomie in der Region mit Waren und Rohstoffen aus dem In- und Ausland.
Hinzu kommt ein großes Angebot moderner Dienstleistungen rund um die Ware.

 

Groß- und Außenhandel steht für:

  • Vielfältiges Warensortiment
  • Bewegung von Waren aus aller Welt
  • Menschen, die Waren und Märkte kennen
  • Service und Beratung
  • Dienstleistungen im Bereich Logistik, Marketing und Finanzierung
  • Moderne Informations- und Kommunikationstechnik

 

Gute Zukunftsaussichten
Nach der Ausbildung können Sie in vielen Bereichen arbeiten, z.B. im Ein- und Verkauf, in der Logistik oder im Marketing. Außerdem gibt es für Ihren beruflichen Aufstieg eine Menge Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Die Ausbildung im Betrieb:

Im Betrieb durchlaufen Sie unterschiedliche Abteilungen und lernen z.B., wie man

  • Kunden berät und neue Kunden gewinnt,
  • Verkaufsgespräche führt,
  • EDV-Systeme nutzt,
  • Transport und Logistikabläufe organisiert,
  • Marketing- und Werbemaßnahmen durchführt,
  • mit Kunden und Lieferanten auch in  einer Fremdsprache verhandelt.

 

Die Ausbildung in der Berufsschule:

Die Auszubildenden werden auf eine Berufstätigkeit in der Informationsgesellschaft vorbereitet.
Dabei soll eine umfassende, zukunfts und technologieorientierte Fach- und Handlungskompetenz im Bereich  Wirtschaft und Verwaltung angestrebt werden. Während der Ausbildung sollen die  Kenntnisse auch in allgemeinbildenden Lernbereichen erweitert werden, und die Auszubildenden zu selbstständig arbeitenden und teamfähigen Mitarbeitern ausgebildet werden.

 

Die Ausbildung umfasst u.a.:

  • Warenkunde und Beschaffung
  • Logistik und Vertrieb
  • Kundenorientierung und
  • Kommunikation
  • Steuerung und Kontrolle
  • Informationstechnologie
  • Kalkulation und Preisermittlung
  • Außenhandelsgeschäfte
  • Organisation und Verwaltung

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

Die Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel ist
für Sie das Richtige, wenn Sie:

  • gerne auf Menschen zugehen
  • Eigeninitiative zeigen und gern  im Team arbeiten
  • gut mit Daten und Zahlen umgehen können
  • an modernen Informations- und  Kommunikationstechnik interessiert sind
  • gerne eine Fremdsprache lernen
  • direkt mit Waren und Rohstoffen umgehen wollen
  • neugierig und bereit sind, ständig dazuzulernen

 

Kontakt
Sie sind motiviert, engagiert und wollen etwas bewegen?
Dann nutzen Sie ihre Chance und bewerben Sie sich.
Wir helfen Ihnen gerne dabei!
Informationen erhalten Sie bei:
Den Verbänden des Groß- und Außenhandels (www.bga.de)
Der IHK vor Ort (www.ihk.de)
Den Arbeitsagenturen (www.arbeitsagentur.de)