Fachpraktiker/in Hauswirtschaft

Die Fachpraktiker/ innen Hauswirtschaft arbeiten in Nordfriesland in folgenden Bereichen:

Private Haushalte, Kindertagesstätten, Jugendwohnheimen, Jugendherbergen, Senioreneinrichtungen, Pflegeheime, Krankenhäuser, Betriebskantinen, Schulküchen, Hotels und Pensionen.

Ausbildung

Die dreijährige Ausbildung findet in der Berufsschule Niebüll statt. Voraussetzung für die Ausbildung ist die Feststellung des Rehabilitationsbedarfes von der zuständigen Agentur für Arbeit.

Die Ausbildung beinhaltet folgende Bereiche:

  • Verpflegung und Service
  • Vor- und Zubereitung von einfachen Speisen, Getränken, Gebäck. 
  • Lagerung und Transport von Lebensmitteln.
  • Ausgeben von Speisen (Service)
  • Hausreinigung
  • Reinigen und Gestalten von Räumen.
  • Reinigen von Glasflächen und Betriebseinrichtungen.
  • Textilreinigung
  • Transportieren und Vorbereiten von Schmutzwäsche.
  • Waschen, Trocknen und Glätten von Wäsche und Kleidung.
  • Lagern bzw. Einräumen von Wäsche und Kleidung.
  • Betreuung von Personen
  • Hilfe bei Alltagsverrichtungen.
  • Häusliche Krankenpflege.

Anforderungen

Für die Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft/ zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft ist Sorgfalt sehr wichtig.