Pressespiegel

Infotag an der Beruflichen Schule, Wochenschau, 12.11.2017

Welcher Beruf passt zu meinen Vorstellungen?

Bis zu 750 Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen der schulamtsgebundenen allgemeinbildenden Schulen Südtonderns und der dänischen Schule Leck werden am Mittwoch, 15. November, von 8.00 bis 13.00 Uhr in der beruflichen Schule in Niebüll erwartet. Auf den alljährig stattfindenden Berufsinformationstag hat sich die Berufsschule wieder seit einem Jahr intensiv vorbereitet. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer sowie der Kreishandwerkerschaft und den Kooperationspartnern VRBank Niebüll und NordOstseesparkasse wollen Lehrkräfte und Schüler der Berufsschule alle Berufe vorstellen, die hier erlernt oder gelehrt werden. Dabei stehen nicht nur klassische Ausbildungsberufe im Focus, sondern auch die Bildungsgänge, die zum Erreichen eines höheren Bildungsabschlusses führen. Die Berufsschule möchte mit dem Berufsinformationstag den potentiellen Bewerbern einen Einblick in ihre Arbeit bieten, stellt in der Stadthalle eine Vielzahl von Berufen detailliert vor und öffnet dazu auch wieder die hochmodern ausgestatteten Labore und Werkstätten. „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern helfen, eine Antwort auf viele Fragen zu finden“, so Oberstudiendirektor Finn Brandt. „Wir bilden hier an unserer Schule 38 Berufe aus.“ Auf die Frage Wie finde ich einen Job? bietet der nun schon traditionelle Berufsfindungstag der Niebüller Berufsschule viel mehr als nur eine Antwort an.

aus Wochenschau 12.11.2017