Pressespiegel

Grenzenloses Koch-Vergnügen, Nordfriesland Tageblatt, 14.09.2017

Nachwuchsköche von den nordfriesischen Inseln tauschten sich bei Betriebsbesichtigungen mit ihren Berufskollegen in Dänemark aus

Steter Erfahrungsaustausch ist ein wichtiger Faktor in vielen Berufen. Das gilt besonders in der von internationalen Kontakten geprägten Gastronomie-Branche. Darum sind 16 Nachwuchsköche von Sylt, Amrum und Föhr erstmals zu einer Exkursion nach Dänemark gefahren. Angeregt wurde die Klassenfahrt durch das bei der Industrie- und Handelskammer in Flensburg angesiedelte Interreg-geförderte Projekt „Strong Talents Ready for Crossborder Education" (Starforce). Mit Unterstützung durch Lehrer der Beruflichen Schule Niebüll (Außenstelle Westerland), der dänischen Berufsschule EUC Syd und des Regionskontors Padborg wurde die Fahrt zu einem vollen Erfolg. Die jungen Auszubildenden aus dem ersten Lehrjahr lernten in fünf Tagen viel über die Koch-Ausbildung in Dänemark, aber auch über die Kultur und Geschichte des Nachbarlandes. Mehrere Betriebsbesichtigungen, der Besuch der Düppeler Schanzen und des Sonderborger Schlosses sowie ein Praxis-Schultag rundeten das Programm ab. Vollends zufrieden äußerten sich auch die deutschen und dänischen Lehrer. Denn einige der Azubis möchten nun im Rahmen ihrer Ausbildung ein Praktikum in Dänemark absolvieren und streben vielleicht sogar einen doppelten - also einen deutschen und einen dänischen - Ausbildungsabschluss an. Auf diesem Weg grenzüberschreitende Kompetenzen zu schaffen entspricht genau der Starforce-Zielsetzung. Mette Lorentzen, Starforce-Projektleiterinbei der IHK Flensburg, sagt: "Wir hoffen, dass wir den Azubis durch diese praxisnahen Begegnungen zeigen können, was für Chancen sie haben, wenn sie über Grenzen hinwegschauen." Das Regionskontor in Padborg unterstützte die Klassenfahrt im Rahmen eines weiteren Projektes mit Geldern für den Transport und die Übernachtung. Im Projekt Starforce engagieren sich außer der IHK Flensburg die Beruflichen Schulen des Kreises Nordfriesland in Niebüll und Husum, das Erhvervs Uddannelsescenter Syd, International Business College, Erhvervsakademiet Lilleba21t, Tietgen Kompetence-Center , Berufsbildungszentrum Schleswig, HLA - Die Flensburger Wirtschaftsschule, Hannah-Arendt-Schule und die EckenerSchule in Flensburg.

aus Nordfriesland Tageblatt vom 14.09.2017