Pressespiegel

Fit in der Zahnarztpraxis, Nordfriesland Tageblatt, 25.07.2017

Nach drei Jahren Ausbildung in ihren Betrieben und an der Beruflichen Schule des Kreises in Niebüll feierten 14 Zahnmedizinische Fachangestellte aus Nordfriesland mit ihren Ausbildern, Eltern, Freunden und Kolleginnen im Osterkrug in Husum ihre bestandene Prüfung. Eingeladen dazu hatten die Vereinigungen der Zahnärzteschaft Südtondern und Husum-Eiderstedt, in deren Namen Dr. Thorsten Hems die Begrüßung übernahm. Nach einigen Worten des Schulleiters, Oberstudiendirektor Finn Brandt, gab es ein festliches Essen. Danach übergaben der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Dr. Lars Ole Tüxen und Klassenlehrerin Susanne
Kay die Zeugnisse.

Bestanden haben:
Gülistan Algin (Praxis Elena Rosenwald, Husum), Rebecca Berger (Dr. Rita Mahrt, St. Peter-Ording), Lisann Bönisch (Praxis Ute Farkas-Schünemann, Garding), Sophia Clausen (Dr. Ira Roseneck, Westerland), Monique Crusius (Praxis Kai Grantzau, Leck), Morleen Eckert (Dr. Stelter & Dr. Cay, Husum), Jule Friedrichsen (Dr. Ira Roseneck, Westerland), Meryem Güngor (Dr. Stelter & Dr. Cay, Husum), Femke Johannsen (Praxis Marc Ziriakus, Süderlügum), M. L (Praxis Sabine Bormann, Husum), Katrin Schulz (Dr. Joachim Stolte, Westerland), Lea Sophie Sporn (Praxis Torben Dippmann, Niebüll), Sarah Maria Thomsen (Dr. Ingrid Bethmann, Husum), Silja Wegner (Praxis Thomas Jensen, Risum-Lindholm).

Bereits im Februar hatten ihre Prüfung erfolgreich abgelegt: Dana Hansen (Praxis Johann Christoph Hops, Westerland), Larissa lpsen (Praxis Ada Sonnenschein, Bredstedt), Thessa Paulsen (Dr. Sibbern Sibbersen, Husum), Heike Carstensen (Dr. Lars Ole Tüxen, Niebüll) und Saskia Rurup (Praxis Cay Trahn, Niebüll). Die beiden Letztgenannten haben ihre Ausbildung um ein halbes Jahr, Rebecca Berger ihre Ausbildungszeit um ein Jahr verkürzt.

Femke Johannsen und Monique Crusius erwarben zusätzlich zum Berufsabschluss auch die Fachhochschulreife.

aus Nordfriesland Tageblatt vom 25.07.2017