Pressespiegel

75 Absolventen der beruflichen Schulen feierlich entlassen, Nordfriesland Tageblatt, 03.07.2017

 

Eine würdige Entlassungsfeier erlebten die 75 Absolventen des Beruflichen Gymnasiums an der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in der Stadthalle Niebüll. Bei seiner Begrüßung begrüßte Finn Brandt, Leiter der Einrichtung, zahlreiche Gäste, unter ihnen der stellvertretende Kreispräsident Siegfried Puschmann, der Amtsvorsteher Otto Wilke sowie Niebülls Bürgervorsteher Uwe Christiansen. Er berichtete, dass nicht weniger als zehn Abiturienten eine Eins vor dem Komma ihres Notendurchschnitts haben und der dieser durchschnittlich bei 2,72 liegt. „So einen guten Durchschnitt hatten wir schon lange nicht mehr", lobte er die Leistungen. Weiter sagte er, laut einer Befragung wollten 35 Abiturienten ein Studium beginnen, 25 von ihnen eine Berufsausbildung und zwei planten einen Auslandsaufenthalt. „Es hat sich Einiges getan in den vergangenen drei Jahren, statt Zahnspangen tragen nun einige von Ihnen Piercings und hören statt Schlagern nun vielleicht Heavy Metal, abschließend haben Sie sich alle als reif präsentiert", sagte der Schulleiter. In seinem Grußwort zu der Veranstaltung, die von Harald Christiansen moderiert und vom Musik-Kurs des zwölften Jahrgangs musikalisch umrahmt wurde, zitierte Siegfried Puschmann eine Satz von Albert Einstein: Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben. Wenn wir Einsteins Einschätzung folgen, sind Sie, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, in den vergangenen Jahren hier am Beruflichen Gymnasium in Niebüll vielleicht noch nicht wirklich weise geworden, doch die Grundlagen dafür haben Sie gewiss gelegt", sagte Siegfried Puschmann. Weitere Grußworte steuerten Uwe Christiansen und Sandra Dünschede bei, die 1992 hier ihr Abitur gemacht hatte und somit „Silberne Abiturientin" ist. Für die Lehrerschaft sprach die Studienrätin Melanie Reinecke und von Seiten der Schülerschaft ließen Marek Hansen und Sönke Nissen die letzten drei Jahre Revue passieren. Zum Schluss übergab dann Finn Brandt die Zeugnisse, bevor das Erreichte dann bei einem Sektempfang zusammen mit den Lehrern und den Angehörigen gefeiert wurde.

75 junge Leute aus dem Kreisgebiet haben am Beruflichen Gymnasium der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Niebüll ihr Abitur bestanden. Sie wurden am vergangenen Sonnabend in der Stadthalle feierlich verabschiedet. Für folgende Abiturienten beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt:

Fachrichtung Agrarwirtschaft: Malic Bohn (Westerland), Niels Carstensen (Niebüll), Levke Christiansen (Niebüll), Finja Eldagsen (Niebüll), Erk Erismann (Klanxbüll), Jonas Hennig (Risum-Lindholm), Torge Jensen (Stedesand), Tessa Merle Jessen (Stedesand), Jens Henrik Kapels (Leck), Lea Krieg (Westerland), Veith Litschke (Leck), Dyke Mayer-Romanus (Risum-Lindholm), Katja Petersen (Risum-Lindholm), Arden Schlieker (Langenhorn), Thies Schröder (Leck), Hans Janik Simon (Simonsberg).

Fachrichtung Ernährung: Anna Lena Bonnichsen (Leck), Celine Dahlke (Wenningstedt), Paula Dittmann (Ladelund), Julia Feldhinkel (Enge-Sande), Kevin Ferchen (Wenningstedt), Christin Hansen ( Leck), Kira-Mailin Hansen (Niebüll), Natalie Janina Hoeg (Niebüll), Jytte Jensen (Bosbüll), Lea-Sophie Ketterle (Leck), Dana Klünner (Leck), Kira-Lynn Köster (Leck), Kira Loreen Kühn (Leck), Melina Kunze (Niebüll), Hannah Leu (Niebüll), Jördis Lippert (Niebüll), Ida Lorenzen (Niebüll), Merle Nielsen (Westre), Bente Petersen (Niebüll), Neele Richter (Bredstedt), Godja Tappe (Risum-Lindholm), Lara Timme (Karlum), Lesley-Ann Waschull (Stadum), Eyleen Nicole Werner (Leck), Nico Wich (Enge-Sande), Clay Woitschätzke (Leck).

Fachrichtung Technik-Informationstechnik: Leon Artschwager (Westerland), Jim-Lukas Bracht (Flensburg), Lasse Brodersen (Leck), Florian Jansen (Niebüll), Finn Eric Jensen (Stedesand), Domenik Kobelius (Westerland), Alexander Masur (Risum-Lindholm), Andre Mers (Langenhorn), Jonas Schumbrutzki (Westerland), Moritz Sönnichsen (Risum-Lindholm).

Fachrichtung Wirtschaft: Finn Niklas Bichmann (Süderlügum), Sebastian Bock (Galmsbüll), Svenja Brodersen (Niebüll), Marek Geller (Niebüll), Marek Christoph Hansen (Aventoft), Hannah Katharina Japsen (Neukirchen), Lukas Jensen (Enge-Sande), Marvin Johannsen (Stedesand), Sören Jordt (Neukirchen), Jeffrey Ketzscher (Emmelsbüll-Horsbüll), Lan Nhi Le (Niebüll), Jonas Bo Mathiesen (Leck), Lara Mattern (Leck), Sönke Nissen (Rodenäs), Sophia Louisa Otto (Stedesand), Diana Pechenkina (Niebüll), Jonas Petersen (Leck), Laura Sendler (Süderlügum), Lennart Sönnichsen (Leck), Maylin Steensen (Neukirchen), Christine Steinfeld (Leck), Luca Thun (Risum-Lindholm).

aus Nordfriesland Tageblatt vom 03.07.2017