Pressespiegel

Ein Optionsschein auf die Zukunft, Wochenschau, 05.02.2017

Neun ehemalige Auszubildende der kaufmännischen Berufe haben in der Berufsschule in Niebüll vor dem Prüfungsausschuss erfolgreich ihre vorzeitigen Prüfungen absolviert und bekamen nach nur zweieinhalb Lehrjahren ihre Zeugnisse überreicht. „Ihre drei Berufe prägen diese Region – Bankkaufleute, Büromanagement und Einzelhandel. Sie haben mit ihrem Abschlusszeugnis einen Optionsschein auf die Zukunft, aber auch eine Verpflichtung. Nutzen sie die Möglichkeiten der schulischen, betrieblichen und privaten Weiterbildung. Alles steht Ihnen nun offen, auch in anderen Branchen und anderen Institutionen“, gratulierte Oberstudiendirektor Finn Brandt den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen seiner Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Niebüll. Brandt machte ihnen Mut für ihren weiteren Werdegang – beruflich wie privat. „Ich bin mir sicher, dass aus Ihnen etwas wird! Bleiben Sie unruhig, bleiben Sie wissbegierig!“ Der Schulleiter dankte seinen Kolleginnen und Kollegen für ihre sichtbar erfolgreiche Arbeit und seinen ehemaligen Schülern. „Sie bereichern und entwickeln Schulleben mit!“ Den Ausbildungsbetrieben dankte Brandt für ihre Verantwortung. „Ausbildung ist ein deutliches Signal und Bekenntnis zum eigenen Berufsstand und zur eigenen Region. Jeder Ausbildungsplatz, der hier weg geht, hat elementare Schäden für die Region. Der wichtigste Hebel gegen den Fachkräftemangel ist eine gute Ausbildung. Und wir als Schule würden nicht bestehen, wenn es zu wenige Auszubildende gäbe. Jeder Betrieb, der nicht ausbildet, schädigt diese Region und diese Schule“, lauteten die mahnenden Worte des Schulleiters. Cornelia Molzen, bei der IHK Flensburg zuständig für die Aus- und Weiterbildung, lobte besonders die Mitglieder der Prüfungsausschüsse. Bevor sie mit den zuständigen Fachbereichskoordinatoren die Zeugnisse aushändigte, gab sie den jungen Absolventen noch ein paar Tipps mit auf ihren weiteren Weg. „Das Zeugnis, das Sie heute bekommen - so wertvoll es im Moment auch für Sie ist, ist nur ein Türöffner, sozusagen Ihre Eintrittskarte. Die Unternehmen der Region bieten Ihnen vielfältige Karriere und Aufstiegschancen. Sie alle werden hier gebraucht!“

Erfolgreiche Absolventen

Die Prüfungen bestanden haben:

Einzelhandel: Carina Callsen (Netto Niebüll) und Issam Dahdouh (Süderlügumer Zentralmarkt)

Büromanagement: Jule Marieke Baumgardt (Kauffrau für Büromanagement)

Bankkaufleute: Jasmin Grapengeter (Sylter Bank eG), Torge Christiansen, Marie Hansen, Lena Holdorf, Laura Nicolaisen, (alle VR Bank Niebüll eG),Finja Hansen (Commerzbank AG Group Human Resources).

aus Wochenschau vom 05.02.2017