Jugendberufsagentur Nordfriesland

Um jungen Menschen im Kreis Nordfriesland die Berufsorientierung zu erleichtern und Ihnen in schwierigen sozialen Situationen unter die Arme zu greifen, haben die Beruflichen Schulen des Kreises Nordfriesland in Niebüll und Husum, die untere Schulaufsicht über die Allgemeinbildenden Schulen im Kreis Nordfriesland, die Agentur für Arbeit in Flensburg, die Sozialzentren und das Jobcenter Nordfriesland ihre Leistungen in der Jugendberufsagentur Nordfriesland zusammengeführt.

Die Jugendberufsagentur Nordfriesland mit Büros in der Beruflichen Schule in Niebüll und Husum bietet allen Jugendlichen im Kreis frühzeitige individuelle Unterstützung in der Berufswahl, Schul- und Studienorientierung.

 

Berufsberatung in der Schule

Die Agentur für Arbeit bietet den Schülerinnen und Schülern der Allgemeinbildenden und Berufsbildenden Schulen in Nordfriesland in den Schulen ihre Leistungen zur Berufs- und Studienwahl und zur beruflichen Beratung an und unterstützt die Schulen bei der Gestaltung ihres Berufswahlunterrichts.

Im Rahmen dieser Arbeit werden auch Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze vermittelt und Veranstaltungen zur Zusammenführung der jungen Menschen mit der heimischen Wirtschaft geplant und durchgeführt.

 

Koordinierte Unterstützung bei individuellen Problemfällen

Wenn Schülerinnen oder Schüler bei persönlichen Problemen Unterstützungsbedarf haben oder selbiger durch die Klassenlehrkräfte festgestellt wird, kann unverzüglich der Beauftragte für das Problemfallmanagement, den es in allen nordfriesischen Schulen gib, nach Rücksprache mit den Sorgeberechtigten, in den Fall eingewiesen werden. Er nimmt Verbindung mit den kompetenten Beratern – etwa Jugendamt, Suchthilfe, jugendärztlicher Dienst, Eingliederungshilfe - auf und organisiert auf diesem Wege schnelle Hilfe zur Selbsthilfe.

Geben die Sorgeberechtigten ihr Einverständnis für dieses Vorgehen nicht, darf der Fall nicht weiterverfolgt werden; es sei denn, dass ein Verdacht auf Kindeswohlgefährdung besteht. Dann würde das Jugendamt automatisch tätig werden.

 

Ansprechpartner

 Schulsozialarbeit Agentur für Arbeit Verbindungslehrer zur Jugendberufsagentur
Frau
Pia Kaeschner
Herr
Jan Ehlers
Frau Barbara Hengstler  Frau Christiansen
(BG)
Frau Petersen
(AV-SH)
Frau Gonnsen
(BFS/ Ausbildung)
StR Stefan Randt

Mobil: 0151-26188060

Schule: 04661-9302211

Mobil: 0151-17400089

Schule: 04661-9302211

Mobil: 0172-5218700

Schule: 04661-9302211 

Tel. 04661-967024 Tel. 04661-967011 Tel. 04661-967023 Tel. 04661-930100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diakonisches Werk Südtondern Kreis Nordfriesland