Friseur/in

In Nordfriesland arbeiten Friseure hauptsächlich in Friseursalons, aber auch in Hotels, Kur-oder Wellnesseinrichtungen und Kosmetiksalons. Sie kennen sich aus in der Haar- und Kopfhautpflege sowie in der Gestaltung von Frisuren. Auch die pflegende und dekorative Kosmetik gehört z. Teil mit zum Aufgabenfeld einer Friseurin. 

Weiterlesen: Friseur/in

Medizinische/r Fachangestellte/r

Dieser Ausbildungsberuf umfasst die folgenden beruflichen Tätigkeitsfelder: 

  • Assistenz bei Maßnahmen der Diagnostik, Therapie und Prävention, Begleitung der Patienten vor, während und nach der Behandlung. Praxismanagement, Verwaltung und Abrechnung mit unterschiedlichen Kostenträgern, Dokumentation ärztlicher Leistungen.Planung und Durchführung von hygienischen Maßnahmen. 

    Weiterlesen: Medizinische/r Fachangestellte/r

Hauswirtschafter/in

Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter arbeiten in Nordfriesland in folgenden Bereichen:

Jugend- und Erziehungsheimen, Einrichtungen zum Eingliedern behinderter Menschen, Landwirtschaftliche Hofgemeinschaften, Senioreneinrichtungen, Krankenhäuser, Jugendherbergen, private Haushalte, Betriebskantinen, Schulküchen, Hotels, Pensionen, Kureinrichtungen, Nordsee Akademien.

Weiterlesen: Hauswirtschafter/in

Berufsfachschule I Gesundheit und Ernährung

Die Berufsfachschule I mit der Fachrichtung Gesundheit und Ernährung ist eine Vollzeitschulform mit täglichem Unterricht in einem einjährigen bzw. zweijährigen Bildungsgang (Unter- und Oberstufe), die der Vorbereitung auf einen Beruf dient, die die Allgemeinbildung fördert und die nach erfolgreichem Besuch der Oberstufe mit dem Berufsfachschulabschluss enden, der dem "Mittleren Schulabschluss" gleichwertig ist.

Weiterlesen: Berufsfachschule I Gesundheit und Ernährung